Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
4 ratings
Pfaffenberger Ur-Pils
4.8% Pilsner

Reviews with text or photo

Post author: FenDt
FenDt
2 years ago
4.1
Geiles Pils. Nicht zu bitter.

Post author: tina
tina
@ Ludwig Baumgartner
4 years ago
3.5

Post author: Nico
Nico
@ Kalea
4 years ago
4.0
Die Privatbrauerei Stöttner war mir bisher kein Begriff, das soll sich nun ändern und zwar mit dem Pfaffenberger Ur-Pils. Die bisherigen Ur-Pilsener die ich kenne sind allesamt naturtrüb. Das Stöttner ist klar und goldgelb. Das Pils macht einen herrlich frischen und mild gehopften, grasigen Eindruck. Die Frische sorgt im Antrunk sofort für ein knackiges und süffiges Mundgefühl. Das Pils ist sehr schlank gehalten. Der Hopfen hat leichte Oberhand gegenüber dem hellen Malz, was eben für diese Leichtigkeit sorgt. Man merkt diesem Bier positiv an, daß hier auf Hopfenextrakt verzichtet wurde. Dadurch ist es nur mild herb und wird nicht stumpf oder pelzig. Das kommt auch dem fein gestalteten grünem Apfel zu Gute. Für mich ist das Stöttner Pils ein ganz tolles, klassisches Pils, welches eher lieblich als trocken daherkommt, und fantastische Süffigkeit an den Tag legt. Diese Bier macht auch deutlich, daß die inneren Werte einer Bierflache zählen. Das Etikett ist leider sehr altmodisch. Lecker!

Post author: Andal
Andal
4 years ago
2.5
goldgelb, klar, vollmundig, ein Wechselspiel zwischen süßlich und bitter