Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
2 ratings
3.6
Schlafen kannst du, wenn du tot bist
5.6% Porter

Reviews with text or photo

Post author: Martin H
Martin H
@ Heimbrauerei
4 years ago
5.0
Das Wochenende wird von einem besonderen Bier eingeläutet. Das Väterbier! Das "Schlafen kannst du wenn du tot bist Porter". Im Glas zeigt sich die dunkle Schönheit in braunem Ton mit leichtem Rotstich. In der Nase sind Röstmalzaromen, Brotkruste, dunkle Schokolade, Kakaobohnen und Kaffee für mich präsent. Im Antrunk ist das Porter kräftig und malzig mit einer leichten, guinnessähnlichen Wässrigkeit. Noten von Brotkruste, Kaffee und Schokolade tanzen auf der Zunge. Eine zunehmende Bitterkeit bei ca. 35 IBU im Mittelteil wird im Nachtrunk von Espressonoten und leichter Trockenheit ergänzt. Das macht Lust auf den nächsten Schluck. Fazit: Ausgezeichnetes Porter! Tolle Aromen und eine leicht ölige Textur machen dieses Porter zum Genuss.

Post author: Neonblack
Neonblack
@ White Wolf Brewery
4 years ago
4.5
Ist zwar schon etwas her, aber hier der Nachtrag zur Verkostung des "Geburtsbieres" meines Sohnes. Farbe: Schwarz, sehr dunkles Braun, leichte Rotakzente Duft: geröstete Brotkruste, dunkle Schokolade, Vanille, Kaffee/Espresso, leichte Karamellnote Geschmack: im Antrunk kräftig mit Noten von Brotkruste und Schokolade, in der Mitte zunehmende Säure, die mit süßen Noten von Espresso/Kaffee auftritt, angenehme Bitterkeit bei ca. 35 IBU. Konsistenz leicht ölig, sehr süffig und mächtig. Fazit: ein gelungenes Brauergebnis, mit tollen Kaffee und Schokoladenaromen. Die Säure des frischen Espressos kommt schön heraus und begleitet angenehm die süßen Noten des Bieres. Dürfe ein wenig mehr Kohlensäure haben, da hab ich bei der Berechnung ein wenig gepennt. Super Bier, wirklich toll.