Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
213 ratings
3.4
Hasen-Bräu Oster-Festbier
5.8% Oktoberfest / Märzen

Reviews with text or photo

Post author: Oet
Oet
@ Varel
3 months ago
3.2
So ne schöne goldene Flasche, das dein überzeugt eher nicht so, leicht bitter und sonst aber irgendwie lasch.

Post author: Joey
Joey
@ Varel
3 months ago
3.4
Ja ist denn schon wieder Ostern ? 🐣

Post author: Flox Le Bock Trotter
Flox Le Bock Trotter
@ Le stitch
3 months ago
3.3
#summerbeer22

Post author: Mooskofener
Mooskofener
@ Zuhause
3 months ago
4.1
Ein herrlich schmeckendes Bier. Wunderschöne Bernsteinfarben, stabiler Schaum und gut süffiger Geschmack. Fein!

Post author: Hamster09
Hamster09
@ Wuppertal Loch
4 months ago
3.8

Post author: Simon D
Simon D
4 months ago
3.5

Post author: T. HOPFMANN
T. HOPFMANN
5 months ago
4.4
Hui, das ist schon richtig lecker. Süffig ohne langweilig zu schmecken. Da ist die Vorfreude aufs nächste Osterfest vorprogrammiert

Post author: Hesse414
Hesse414
5 months ago
2.0
An sich ein gutes Bier, schmeckt aber schon sehr nach Bockbier und lässt sich dementsprechend schwer trinken.

Post author: CervesiumHH
CervesiumHH
@ Getränke Kraaz, Hamburg-Bergstedt
5 months ago
1.4
Die Spannbreite bei deutschen Festbieren ist sehr breit; von toll bis unterirdisch. Mit dem Oster-Festbier vom Hasen-Bräu (wo auch immer gebraut, denn es ist nur abgefüllt für die Hasen-Bräu Brauereibetriebsgesellschaft) hat man ein Festbier am unteren Level. Das konnte ich schon 2019 feststellen. 2021 wurde es mit offenbar geänderter Rezeptur besser. Leider wurde 2022 wohl wieder an der Rezeptur geschraubt und zwar in die falsche Richtung. Optisch wieder ganz ok, kräftige Farbe und mittelprächtige Blume. In der Nase allerdings schon etwas muffig. Und geschmacklich dann, entgegen der Ankündigung auf dem Etikett, wenig festlich. Kaum süffig, keine malzigen Noten, würzig geht auch anders, dafür viel kratzige Bittere. Nicht einmal die 5,8% Alkoholgehalt spielen zu irgendeinem Zeitpunkt eine Rolle. Ein Festbier, das keiner braucht.

Post author: Bierdreas
Bierdreas
6 months ago
3.5
Frohe Ostern nachträglich