Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
36 ratings
3.4
Black Flag
9.0% Imperial Stout

Reviews with text or photo

Post author: PILS98
PILS98
@ Maruhn
8 days ago
4.4
Geschmackvolles Stout 🍺klare Empfehlung 👍

Post author: Mitchouille
Mitchouille
22 days ago
4.2
Forte à souhait, les notes de café bien présentes, une pointe de tourbe, une Imperial Stout de très bonne facture.

Post author: Micha_81
Micha_81
5 months ago
4.5
Das Black Flag ergießt sich ölig und schwarz wie Teer ins Glas. Die Krone ist mäßig und karamellfarben. Ein wunderbar klassischer und dennoch differenzierter Duft umweht die Piratennase - mit Röstmalz, Kaffee, dunkler Schokolade, Trockenpflaume, etwas Tabak und einen Hauch Rauch. Zum Einsatz kommen Gerstenmalz, Roggenmalz, kräftige Ale-Hefe und als Hopfengabe Perle und Spalter-Select. Alle erschnupperten Noten zeigen sich auch im Antrunk an Zunge und Gaumen und wirken unglaublich rund und ineinandergreifend. Die 9% Alkoholgehalt sind perfekt eingebunden - das macht das Imperial Stout gefährlich süffig. Als Pirat würde ich das Black Flag jeder Buddel Rum vorziehen. Zur Perfektion fehlt etwas Seeräuber-Kante.

Post author: Blubman
Blubman
@ Kalea
7 months ago
4.3
Ölig kommt das Stout aus der Flasche und bildet etwas dunkelbrauner nicht sehr haltbarer Schaum. Die Optik gemeinsam mit dem heroischen Etikett lassen deftiges erwaten. In der Nase röstig und herb fruchtig, etwas Kaffee, dezent alkoholisch. Im Mund ist dunkle Frucht ebenfalls subtil vorhanden, Zartbitterschokolade gibt nun den Ton an, herb und leicht trocken. Der Körper ist weich und erstaunlich süffig. Erst zum Abgang wird's etwas kantiger, trocken und kalter Rauch. Sieht gefährlicher aus als es ist, der Alkohol ist sehr gut eingebunden. Guter Einstieg in die Welt der Imperial Stouts.

Post author: Dominique R
Dominique R
@ Chez Dom
1 year ago
4.0
Ronde, bien torréfiée. Chocolat, vanille

Post author: Bierbock
Bierbock
@ Veckenstedt
2 years ago
5.0
Krieg latte bei sowas wie früher wenn ich baywatch guckte. Einfach geil aus de Hauptstadt. Danke Kameradenfreund

Post author: ImTon VergriFFen
ImTon VergriFFen
@ Berlin
2 years ago
4.5
Locker flockiges malziges stout. Nicht zu schwer und schön dezent.

Post author: Christian K
Christian K
@ Impasse des Cerisiers, Bellerive VD
2 years ago
3.7
Nez légèrement métallique. Carbonatation un peu trop prononcée. Bouche pruneau sec, petite acidité finale.

Post author: Looping
Looping
@ Impasse des Cerisiers, Bellerive VD
2 years ago
3.9
Imperial stout, nez vin cuit, carbonique, café

Post author: Ph R
Ph R
@ Le Forgeron
2 years ago
3.8
Très café. Bien ronde, on ne sent pas le taux élevé d’alcool.