Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
5 ratings
3.6
Finne pale ale mosaic
5.9% Pale Ale - International

Reviews with text or photo

Post author: Der_Bienenmann
Der_Bienenmann
@ Hövel Saerbeck
7 months ago
4.5
Nun das Mosaic Pale Ale von der Finne Brauerei aus Münster. Das Gebräu steht bernsteinfarbend und trüb im Glas. Die Krone ist in Ordnung, jedoch nicht langlebig. Es riecht hervorragend fruchtig. Ich würde auf orange tippen. Der erste Schluck ist ein Genuss. Schön hopfig und es bleibt natürlich fruchtig. Weiterhin orange und im Abgang eher Richtung Zitrone. In der Mitte meldet sich noch etwas anderes. Keine Ahnung 🤷‍♂️ Honigmelone? Ein top Bier aus Münster. Immer wieder gern

Post author: Linden09
Linden09
8 months ago
3.9
Das Pale Ale steht trüb Bernstein im Glas, dazu gibt es eine Krone, die schnell an Kraft verliert. Anders als das Bio Pale Ale hat das Mosaic etwas weniger Alkoholumdrehungen (5,9 %). In der Nase landen spritzige Fruchtnoten nach Zitrone, Ananas und Beerenfrucht. Säuerlich-frischer Antrunk nach Zitrusfrucht, der sich über den gesamten Schluck hält. Mittendrin auch süßlich-blumige Noten, Melone, dazu recht grasig. Der Malzkörper zeigt sich mittendrin auch. Trotz immerhin 30 IBU erscheint das Pale Ale etwas schwachbrüstig, dafür aber gut trinkbar. Ein Bier wie gemacht für Nebenbei; beim Grillen oder beim Chillen im Sommer passt es perfekt.