Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
25 ratings
3.3
Altenburger Winterbier
5.5% Oktoberfest / Märzen

Reviews with text or photo

Post author: THuhnfisch
THuhnfisch
@ Geschenkt bekommen
3 months ago
3.8
Altenburger Winterbier Auch im Sommer ein feines Bier Granatrot und trüb, mit cremefarbenem Schaum habe ich dieses vorzügliche Winterbier vor mir stehen. Es riecht etwas röstmalzig und nach Sauerkirschen. Im Antrunk ist es malzig aber trocken und herb. Die Kirschen sind weiterhin präsent und es hat einen eher schlanken Körper bei mittlerer Karbonisierung. Frisch, trocken, herb, röstmalzig, recht süffig und kirschfruchtig. Ergo prima.  Wiedermal Merci an Markus. Schönes Winterbier im Juli.

Post author: Mirco N
Mirco N
7 months ago
3.0
Kann man bimmeln

Post author: Bierbasti
Bierbasti
8 months ago
3.0
Malzig würzig - passt gut zur Pizza 🍕 🍺

Post author: KikkiMicce
KikkiMicce
8 months ago
3.3
Punaista juomaa runsaalla vaahdolla. Kuiva ja hennon mausteinen, aavistus kirsikkaa.

Post author: Bierpapst
Bierpapst
8 months ago
2.8
Gute Würze, habe aber mehr Süffigkeit erwartet🤔

Post author: Hardy Z
Hardy Z
@ Kaufland
9 months ago
4.0

Post author: Blubman
Blubman
9 months ago
3.5
Von Markus kommt dieses Winterbierchen von Altenburger. Es kommt in einem tollen Rubinrot mit feinem leicht gefärbtem Schaum der nach einer Weile bis auf minimale Reste am Glasrand verschwindet. In der Nase würzig malzig, etwas Kirsche, alles sehr dezent. Herb würziger Antrunk, Schattenmorellen, malzig. Im Verlauf verschwindet das fruchtige und es bleibt nur noch eine leicht trocken herbe Malzigkeit. Kann man gut nebenbei beim Festessen trinken, ist aber wahrscheinlich auch wieder schnell vergessen. Merci an Markus 👍🏻

Post author: Joseph Wagner
Joseph Wagner
10 months ago
3.9
Ein sehr gutes würziges Bier. Gern mehr davon!

Post author: Bierfischi
Bierfischi
@ Zuhause
10 months ago
2.9
Sehr fein röstmalzig...

Post author: Nico
Nico
@ Getränkeland Bad Doberan 2
10 months ago
4.0
Rubinrotes, klares Bier mit altweißem Schaum ergießt sich ins Glas und liefert Malznoten in die Nase, welche an Biscuit erinnert. Frisch ist das Winterbier aus Altenburg dazu. Der Antrunk ist frisch und trocken,heißt: wenig Süße. Das Festbier ist vollmundig und läßt Noten von Karamell, Biscuit, Kaffee und sanfte Röstmalz erkennen. Am Ende ist es feinwürzig mit einer krautigen Hopfenbittere die sich langsam aufbaut. Das Winterbier wirkt recht leichtfüssig und ist schön süffig. Es eignet sich aufgrund der fehlenden Süße und dem schlanken Körper auch als Durstlöscher, auch wenn es dazu eher nicht gebraut wurde. Ein gutes Bier für die kalte Jahreszeit.