Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
568 ratings
3.4
Franziskaner Weissbier Kristallklar
5.0% Kristallweizen
A crystal clear wheat beer, refreshing in taste and flavour , a great drink to imbibe on a hot day.
IBU: 16

Reviews with text or photo

Post author: Cuquin65
Cuquin65
@ LEIPZIG
24 days ago
3.0
De trigo filtrada. Tradicional alemana

Post author: Jarppa
Jarppa
27 days ago
4.7
Vehnäoluen aatelia.

Post author: Max93600
Max93600
@ Sinsheim
1 month ago
4.0
Un vrai régal. L’amertume est bien présente mais ce n’est que mieux. Parfait !

Post author: WheatLover
WheatLover
@ Hipercor puerto banus
3 months ago
4.2
Kirkas versio ei ihan samaan makuun pääse kuin perusversio. Ehkä ne sedimentit pullossa tekee sen maun paremmaksi? 🤔

Post author: Brendan M
Brendan M
@ Madami
5 months ago
3.2
Or quite what I expected from a Weiss beer. I figured that the Krystal label would mean it is lighter but the flavour is barely noticeable. The restaurant added a slice of lime and that was the overpowering flavour. It is a nice fresh beer however which could be very enjoyable on a hot day and certainly paired well with our meal.

Post author: Micha_81
Micha_81
6 months ago
3.6
Wie viele Kristallweizen tut sich auch Franziskaner teils schwer, mit diesem Stil so richtig zu überzeugen. Das hellgoldene Weissbier perlt üppig und baut eine stabile hohe Krone auf. Der Duft ist kaum von einem klassischen Hefeweizen zu unterscheiden, mit Banane, Gewürznelke und Weizenmalz. Im Antrunk gibt sich das Bier (wie schon optisch) spritzig. Auch der Weizenmalzkörper geht in Ordnung. Dort, wo nun bei unfiltrierten Hefeweizen cremige Vollmundigkeit aufkommen würde, lässt das Franziskaner Raum für eine leicht dünne, metallisch Note und Anklängen, die isotonisch wirken, wie bei alkoholfreien Weizen. Im weiteren Verlauf -vor allem mit nachlassender Perlage- wird es dann aber wieder weizenmalziger, und auch dezente Banane und Gewürznelke kehren zurück. So rettet Franziskaner das Kristallklar knapp über den Kristall-Durchschnitt, bleibt im von mir immer wieder empfundenen Durchschnitt des eigenen Portfolios, und enttäuscht am Ende nicht. Dennoch bleiben meine Tipps bei den Mainstream- Kristallweizen der Big Player das Weihenstephaner und das Schneider. Franziskaner liegt bei mir immerhin knapp vor Schöfferhofer und Maisels. Der Rest lohnt sich meines Erachtens eher weniger.

Post author: Andre T
Andre T
7 months ago
3.8

Post author: Edwin The dobermann
Edwin The dobermann
@ Playa de las Américas
8 months ago
3.5
Laadukas suodatettu vehnäolut, itse ehkä silti enemmän sillä kannalla että suodattamaton on parempi.

Post author: Clément Nounours L
Clément Nounours L
@ V and B Toulouse Purpan
8 months ago
3.5
Petit goût de bonbon

Post author: Etienne80
Etienne80
@ V And B Trie Château
8 months ago
3.3
A la recherche d'une bière légère après le sport. J'ai eu le nez. C'est rafraîchissant et bien travaillé.