Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Decker Ug Freiburg
15 ratings
Decker Ug Freiburg
Germany

Is this your brewery?
Register your brewery for FREE and be in control how you are presented in Pint Please!
Register your brewery

Reviews

Post author: Wil N
Wil N
@ Blauer fuchs
7 months ago
3.5
Légèrement corsée.

Post author: Blubman
Blubman
@ Edeka Echle
1 year ago
3.5
Ich bin ja etwas zu jung für's A-Team, aber der Name und das Camouflage Design find ich Klasse. Gebraut wird's übrigens in der Löwen Brauerei Elzach. Das Bier ist nicht komplett schwarz, im Licht dunkles Rotbraun. Der Schaum ist fein aber nicht sehr haltbar. In der Nase röstmalzig, dezente dunkle Früchte. Fein prickelnder Antrunk, etwas herbes Röstmalz. Zartbitter Schokolade und dezent Waldhonig als leichte Süße, etwas Kaffee. Alles sehr dezent, aber nie wässrig und somit auch ziemlich süffig. Definitiv aber kein Mr.T, eher ein filigraner.

Post author: Blubman
Blubman
@ Edeka Echle
1 year ago
3.2
Leicht trübes gelb mit grober wenig haltbarer Schaumkrone. Frische Nase, leicht grasig, etwas Frucht. Eher wenig Rezens, grasig, leicht krautig bzw etwas gemüsig, schwierig einzuschätzen. Das Brauwasser ist sehr weich, der Körper nahe an wässrig. Der Abgang ist leicht bitter und etwas blumig.

Post author: Markus
Markus
1 year ago
3.6
Hendrix Decker Pale Lager Prösterchen Das Bier stammt aus dem Blubman-Kostepaket. Gebraut und abgefüllt wird es von der Rogg KG Lenzkirch. „Forever Beer“ steht ansprechend auf dem Kronkorken und erhöht die Spannung. Zitronengelb, leicht getrübt und somit frisch schaut es aus. Die Blume ist kaum ausgeprägt, nicht sehr stabil, hinterlässt aber einen 0,5 cm hohen Blumenfilm. Blumig und grasig ist die Nase und erinnert an eine Blumenwiese im Sommer. Der Antrunk ist frisch, leicht und spritzig. Geschmacklich dominiert etwas Spezielles, was ich nicht gleich zuordnen kann. Neben der herben Hopfennote schmecke ich ??? - ist es Fenchel ??? - nein - eher doch harzig - irgendwie auch rauchige - wie Retsina. Der Abgang ist dann wieder grasig, herb. Was ist das nur für ein Beigeschmack? Ich bin mal auf die anderen Bewertungen gespannt. Ob sie für Aufklärung sorgen? Auf alle Fälle ein interessantes Bier und danke an Blubman der es für mich ausgesucht 3,5/3,5/4/3,5