Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
313 ratings
3.2
Camba 4Sessions
4.1% Pale Ale - International
Pale ale by Camba Bavaria from Truchtlaching, Bavaria

Reviews with text or photo

Post author: PailaMarina
PailaMarina
2 months ago
4.5

Post author: Klischat
Klischat
3 months ago
4.2
Sehr frisches Bier, kann man so wegtrinken, gut für den Sommer. Empfehlung!

Post author: Cmangels
Cmangels
@ Heilbronn
5 months ago
4.4
Es schmeckt fabulös. Nur hintenraus fehlt mir eine Kleinigkeit

Post author: Klischat
Klischat
7 months ago
4.0
Sehr herbes Pale Ale, schön wohlschmeckend, auch schöner Name. Die Herbe bleibt auch angenehm im Mund.

Post author: CraftKing
CraftKing
9 months ago
3.4
Grundsätzlich mag ich die Biere und auch besonders die detaillierte Auszeichnung von Camba Bavaria aus Seeon. Dieses 4Sessions (Session Pale Ale) wurde mit Gersten- (Pilsner & Caramelmalz) und Weizenmalz eingebraut. Columbus, Citra und Amarillo sind die Hopfensorten, welche diesem Bier ihren Charakter geben. Unter der Hilfe von Amerikanischer Ale Hefe entstanden 4,1 vol% Alkohol. Ich finde die geringe Alkoholmenge merkt man, da es an Kraft und etwas Körper fehlt. Zur Vervollständigung: Wir haben 9,9° Plato und 28 IBU. Am Ende ist es für mich ein schmackhaftes Bier, welches sehr frisch und leicht schmeckt (vielleicht schön an einem warmen Sommerabend), aber mir am heutigen Tag von allem (Duft, Volumen, Körper, Würzigkeit, Hopfigkeit,...) etwas zu wenig gibt.

Post author: LaGente
LaGente
10 months ago
3.7

Post author: Linden09
Linden09
11 months ago
3.7
Das Session IPA steht trüb Bernstein im Glas. Obendrauf gibt es eine beige cremige Haube, die bemüht ist sich gut zu halten. Es duftet intensiv nach Frucht: Mango, Maracuja, etwas weniger Ananas, dazu leicht harzig. Macht Freude auf den Schluck! Frischer Antrunk, die Noten aus der Nase beginnen das Bier. In der Mitte wird es leicht malzig und recht dünn. Schade, die tollen Fruchtnoten haben jetzt schon das Weite gesucht. Das Ende entschädigt aber wieder etwas: Etwas Frucht in Form von Melone und Maracuja haben wohl etwas vergessen und kommen nochmal zurück, dabei wird es angenehm leicht herb. Insgesamt zeigt sich das Camba 4Sessions vorne und hinten sehr gut, die Mitte enttäuscht etwas. Aber sehr süffig wegen einer Leichtigkeit.

Post author: SushiV
SushiV
1 year ago
4.0
Etikett ist typisch für Camba schlicht aber ganz schön. Im Glas ist es Bernstein mit einer schönen stabilen Blume. Man sieht schon das es gut karbonisiert ist. In der Nase Zitrone. Beim Antrunk fruchtig frisch nach Mango, Grapefruit und Maracuja. Super frisch und mit 4,1% das ideale Sommer Bier.

Post author: V1lle
V1lle
@ Bierothek.de
1 year ago
3.0
Kevyen kepeän juoma

Post author: Karpa
Karpa
1 year ago
3.5
Oikein hyvä... Njam.