Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Breitenlesauer Bockbier 6.8%, Krug-Bräu Breitenlesau, Germany
21 notes
3.4
Breitenlesauer Bockbier
6.8% Hellerbock / Maibock

Avis

Post author: PailaMarina
PailaMarina
2 months ago
Breitenlesauer Bockbier, Germany
4.0

Post author: VomS
VomS
3 months ago
3.5

Post author: Mitsch
Mitsch
9 months ago
Breitenlesauer Bockbier, Germany
2.3

Post author: Nico
Nico
@ Bierzwerg
1 year ago
Breitenlesauer Bockbier, Germany
3.5
Krug Bräu stellt einen gefilterten, kastanienbraunen Bock ins Glas mit altweißem, nicht stabilem Schaum. Da aromatisch eher Flaute angesagt ist, geht es gleich ans Eingemachte. Und das ist deftig. Kräftiges dunkles Malz mit Blockmalzanleihen und eine sehr starke, krautige Hopfenbitterkeit charakterisieren diesen nach dem Motto: "Ist es zu stark, bist du zu schwach!". Zum Glück setzt etwas die Gewöhnung ein aber richtig süffig finde ich den Trunk nicht. Der Alkohol ist schmeckbar aber nicht unangenehm. Vielleicht habe ich etwas übertrieben aber feingeistig ist der Breitenlesauer Bock eher nicht. Selbst probieren!

Post author: Tom
Tom
1 year ago
4.1

Post author: Berch
Berch
@ Landbierparadies Laden
1 year ago
Breitenlesauer Bockbier, Germany
4.5
👁 bernstein- bis kupferfarben; mittelporiger, stabiler Schaum 👃🏻 leicht würzig 👄 Krug Bräu bringt hier einen vollmundigen, würzig aromatischen Bock in die Bahn, der auch ordentlich Süße (Honig, Keks) mitbringt, die aber nicht pappig oder aufgesetzt wirkt. Gegen Ende kommt eine feine, angenehme Herbe hinzu.

Post author: Hamster09
Hamster09
@ Hamster's Home
2 years ago
Breitenlesauer Bockbier, Germany
3.2

Post author: Andrè F
Andrè F
@ Getränkemarkt Grabsch
2 years ago
Breitenlesauer Bockbier, Germany
4.2
Na das ist doch mal ein ein Bock nach meinem Geschmack. Dunkel Honigfabend mit einer schönen Krone sieht es verlockend aus. Aromatisch nehm ich nicht allzu viel wahr das ändert sich mit dem ersten schluck. Da entfaltet sich der Malz kräftig aber sehr gut ausbalanciert, so bleibt es wunderbar süffig, doch Obacht! Da sich die 6,8% exelent verstecken ist es ein Genuss Bier das durchaus mit Vorsicht zu genießen ist. Von mir eine klare Empfehlung, Prost 🍻🍻

Post author: Kocher
Kocher
2 years ago
Breitenlesauer Bockbier, Germany
3.5

Post author: CervesiumHH
CervesiumHH
@ Bierothek München
2 years ago
Breitenlesauer Bockbier, Germany
1.8
Was habe ich denn da für einen Bock erwischt? Man könnte meinen er ist Schweizer; neutral in allem. Und nun gehen mir die Worte aus. Ok, nicht ganz. Vielleicht sollte ich erwähnen, dass es nicht typisch Krug-Bräu ist. Die können auch besser. Das Lager und der Ur-Stoff z. B. sind aromatisch und süffig.