Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
1 ratings
3.3
Nashville
12.1% Imperial Stout

Reviews with text or photo

Post author: Bierbert
Bierbert
3 years ago
4.0
Schwarz, schwärzer, Nashville Bourbon Barrel Aged Russian Imperial Stout - ein dunkler edler Tropfen schwarz wie Steinkohlebrikett mit karamellfarbenen dünnen Schaum, der eine geringe Haltbarkeit aufweist. Das in limitierter Auflage von 1634 Flaschen gebraute Bier (ich hab Nr. 839 erwischt) ist mit hammerharten 12,1% ABV ausgewiesen, die mich wohl wohlig in den Schlaf wiegen werden. Für die Nase hält dieser Tropfen aus der Kehrwieder Kreativbrauerei zu Hamburg extrem leckere Bourbon-Vanille-Noten bereit. Hier hat das Old Watermill Rye Bourbon Fass ganze Arbeit geleistet! Dazu mischt sich deutlich Karamell und (laut Etikett) Dattel. Die Alkoholnoten des Bourbon sind deutlich zu vernehmen. In der Brauerei wurden verschiedene Whiskeyfässer mit dem Imperial Stout gefüllt und reifen gelassen, bevor das Liquid dann in Flaschen abgefüllt wird, wo es nachreift. Das macht sich im Geschmack bemerkbar: die Whiskey-Noten schleichen sich gleich vom Antrunk her ein, untersetzt durch das typische Vanille-Aroma von Bourbon. Im Mittelteil wirkt der Trunk gar cremig und mit einem schönen Malzkörper, bevor im Abgang eine spürbare röstige Bitterness Oberhand gewinnt, die sich lang anhaltend und mit einem leichten Brennen in den Rachen verabschiedet. Gelungen!