Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
4 ratings
3.3
Babylonisch
6.2% Other Traditional / Historical ale

Reviews with text or photo

Post author: THuhnfisch
THuhnfisch
@ Maruhn
2 years ago
3.0
MARU Bräu Babylonisch Trink Bier mit Geschichte…. ….steht auf dem Etikett des MARU Bräu Babylonisch der Schlossplatzbrauerei Köpenick, dass wohl alten babylonischen Rezepten nachempfunden ist. Mal sehen. Der anfangs cremige Schaum ist recht  schnell komplett verschwunden, was der Optik natürlich nicht sehr zuträglich ist. Die stimmt ansonsten. Bräunlich ist's und hat sehr viele Schwebepartikel in unterschiedlichen Größen. Über den Geruch kann ich nichts berichten. Der ist bis auf etwas Malz und Zwetschgen nicht vorhanden. Frisch und prickelnd ist der erste Schluck, der wieder Aromen von Malz und Zwetschgen bietet, dieses Mal ergänzt durch herbe Röstaromen, einer alkoholischen Note und zum Finale hin etwas Bittere. Ich bin etwas ratlos. Weiß nicht, ob ich es mag oder nicht, tendiere aber zu Zweitem.

Post author: Sir Toby
Sir Toby
2 years ago
2.9
Nach dem Kodex vom Hammurapi... Soso, wer also schlechtes Bier in Umlauf bringt, wird ertränkt? Dann muss es ja ein gutes Bier sein!? Doch seht, gepanscht mit Fruchtmus... Hat dementsprechend auch eine überaus fruchtige Note, kein Hopfenaroma, etwas in die Richtung Witbier. Dafür gibt's 6,2% Alkohol die wenig dominieren. Kein schlechtes Handwerk, aber nicht meins.

Post author: Bierbock
Bierbock
@ Veckenstedt
2 years ago
3.5
Schön malzig, dezenter Hopfen. Läuft gut ab!