Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
5 ratings
3.4
Hwaiting!
7.4% New England IPA / Hazy IPA

Reviews with text or photo

Post author: Sylvain B
Sylvain B
@ La Capsule Maltée
1 year ago
4.0
Full papaye et goyave. Amertume balèze pour enrober le tout. Très bonne NEIPA !

Post author: Neonblack
Neonblack
@ BlechBrut
2 years ago
3.8
Farbe: Gelbgold, leichtes Karamell, sehr stabiler weißer Schaum Duft: Mandarine, Orange, Mango, Maracuja, leichte Ananas Geschmack: im Antrunk süffig, spritzig, leicht cremig in der Textur mit Malz und Biskuit Aromen. Zur mitte hin tropische Früchte mit um die 50 IBU, im Ausland entfalten sich die Aromen leicht auseinander, Mango, Maracuja und Orange domonieren mit leicht harzigen Akzenten. Fazit: Ganz lecker und süffig allerdings keine Offenbarung und irgendwie gewöhnlich, da kenne ich bessere Biere aus dieser Manufaktur.

Post author: Martin H
Martin H
@ Die Bierkanzlei
2 years ago
3.0
Das nächste Atelierbier steht zur Verkostung an. Wieder liegt es goldgelb und trüb im Glas. Die Nase ist überraschend aromenarm. Lediglich Mandarine und Grapefruit sind auszumachen. Der Antrunk ist unspezifisch fruchtig. Mandarine und Grapefruit sind im Mittelteil zu erkennen. Eine ausgeprägte Hopfenbittere überspielt alles andere. Der Nachtrunk schließt herb, grasig und bitter. Fazit: Ein überraschender Hopfenhammer, der relativ unharmonisch daher kommt.

Post author: Kim N
Kim N
2 years ago
3.7
Bonne grosse amertume en bouche accompagnée d'un petit bouquet fruité. Bière assez sèche en bouche.