Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
3 ratings
Es war einmal ... Tjenemit
5.3% Other Traditional / Historical ale

Reviews with text or photo

Post author: Blubman
Blubman
@ Craftbeer-Shop.com
29 days ago
2.5
Trübes Bernstein mit vielen Schwebstoffen, der Schaum ist erst stabil, dann aber ratzfatz weg. In der Nase Kardamom, dunkel fruchtig, schwer einzuordnen. Säuerlich prickelnd er Antrunk, wieder Kardamom, etwas trocken holzig. Schwer greifbare Frucht kommt dazu, keine Ahnung ob das in die vergorene Dattel Richtung geht. Der Körper ist nur ziemlich dünn, etwas dunkler Sirup (Rübensirup?) kommt dann doch durch. Kann man trinken, was für einen historischen Bierstil wahrscheinlich schon Auszeichnung genug ist...

Post author: Sei
Sei
9 months ago
3.2

Post author: CervesiumHH
CervesiumHH
@ Edeka Schlemmermarkt Struve, Hamburg
9 months ago
1.8
Hier nun ein neues Landgang-Werk aus der "Es war einmal"-Serie. Blutrot, wie es die Geschichte zum Bier beschreibt, ist es nicht. Eher bräunlich und fast klar. Es riecht deutlich nach Kardamom. Der Antrunk ist eher dünn. Sofort auch hier die einschlägige Gewürznote. Die Dattel ist allenfalls im Hintergrund mit dabei und sorgt eventuell für eine gewisse Süße. Und sonst? Nichts. Es bleibt bis zum Ende bei den beschriebenen Aromen. Sicher spielt daher Weihnachten eine Rolle bei der Wahl des Produktionszeitpunkts. Es mag für einige spannend sein; mir ist es zu eindimensional und zu dünn.