Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
21 ratings
3.3
736 IPA
7.0% India Pale Ale

Reviews with text or photo

Post author: Cmangels
Cmangels
@ Varel
23 days ago
4.4
Charakterstarkes IPA Erinnert geschmacklich an die rote Leckmuschel die es früher im Kiosk gab

Post author: Micha_81
Micha_81
@ Getränkewelt Weiser
11 months ago
4.0
Inzwischen habe ich gelernt, dass Sanders Drachen-Logo den Wormser Lindwurm aus der Nibelungensaga darstellt. Schöne Idee, toller Wiedererkennungswert. Das 736 IPA fließt heute kupferfarben ins Glas. Die Krone ist nur mittelprächtig hoch und eher kurzweilig. Ansonsten überzeugt das IPA aber sehr. Grapefruit, etwas Litschi und ein Hauch Maracuja für die Nase. Geschmacklich daran anknüpfend schwingt auch eine dezente Honignote mit hinein. Das 736 besticht absolut nicht mit Komplexität, sondern durch eine bei IPAs fast seltene Unaufgeregtheit - stilsicher, modern und doch retrospektiv. Die aktuellen rückseitigen Etiketten begeistern übrigens mit herrlich nützlichem und unnützem Wissen zum Thema Bier - nach dem Motto "trink dich schlau".

Post author: ASout
ASout
1 year ago
3.1

Post author: PILS98
PILS98
@ Kaufland Pfungstadt
1 year ago
4.1
Sehr gutes IPA 🍺👍

Post author: THuhnfisch
THuhnfisch
@ Kaufland Pfungstadt
2 years ago
4.3
Sander 736 India Pale Ale Schönes IPA aus Worms. Das Etikett mit dem Wormser Lindwurm aus der Nibelungensage ist beim IPA in schwarz und dunklen Blautönen gehalten. Recht edel ist's aber auch teilweise schlecht zu lesen.  Im Glas ist ein klares Bier, in rotgold gehalten, mit feinporigem und lange anhaltendem Schaum. Mandarine, Orange und Grapefruit sind sofort geruchlich im Vordergrund.  Von Anfang an haben dann die bitteren Hopfensorten geschmacklich das Sagen. Die Früchte sind weiterhin präsent, treten aber in den Hintergrund. Das verwundert nicht, da die Brauerei Sander das 736 als Hommage an die erste urkundliche Erwähnung des kultivierten Hopfenanbaus in der Hallertau im Jahr 736, sieht. Schön bitter ist's zum Finale hin und schmeckt schön fruchtig-bitter nach. Ich mag's. Und empfehlen kann ich es auch. 

Post author: LaBierlissima
LaBierlissima
2 years ago
2.8
Schöner Start, schwieriges Ende... Anders gesagt: hintenraus wie muffige Wäsche. Mit gut Zuch aber trinkbar

Post author: stupsdiddi
stupsdiddi
4 years ago
3.0
Sehr leckeres IPA! Aber haut rein!

Post author: SettiT
SettiT
@ Bier-post.com
4 years ago
3.0
Beautiful color & nose, taste is ok but slightly off

Post author: Padox
Padox
5 years ago
5.0
Leckeres India Pale Ale

Post author: Oluttoverit.com
Oluttoverit.com
6 years ago
3.0
Hedelmäinen tuoksu; aprikoosia, passionhedelmää. Myös havuista humalaa. Maultaan perus Ipamainen, ehkä vähän laimea.